Installation von Ballistix-Speicher (RAM) ihn einem Desktop-PC

Mit Ballistix bringen Sie Ihr System in Minutenschnelle in Hochform

Beim Gaming geht es um Schnelligkeit – Das gleiche gilt für den Ballistix®-Gaming-Speicher. So rüsten Sie Ihr System in Minutenschnelle durch den Einbau von Ballistix auf und machen Ihr System schneller und reaktionsfähiger.

Das Installationsverfahren bei einem Desktop-PC

1.

Sie benötigen zur Installation:

  • Ihr System
  • Die Module, die Sie installieren möchten
  • Einen Schraubenzieher
  • Das Benutzerhandbuch Ihres Systems

2.

Schalten Sie Ihr System aus

3.

ziehen Sie das Netzkabel vom Gerät ab

4.

Halten Sie die Einschalttaste 3-5 Sekunden lang gedrückt; dadurch wird verbleibende elektrische Spannung im System entladen.

5.

Öffnen Sie die Abdeckung Ihres Systems und suchen Sie die Speichersteckplätze (schauen Sie ggf. im Benutzerhandbuch nach)

6.

Erden Sie sich, indem Sie eine unlackierte Metallfläche berühren 

7.

Entfernen Sie die vorhandenen Arbeitsspeichermodule

8.

Fassen Sie Ihre neuen Ballistix-Module an den Kanten an (berühren Sie nicht die Goldkontakte) und richten Sie die Modulkerbe auf die Rille des Steckplatzes aus, bevor Sie das Modul fest eindrücken, bis es einrastet.* Bei manchen Gaming-PCs müssen die Module in aufeinander abgestimmten Paaren, in sogenannten Speicherbänken, installiert werden. Ist dies der Fall, dann sind die Steckplätze in der Regel so gekennzeichnet, dass daraus hervorgeht, wie der Arbeitsspeicher installiert werden muss. Nähere Informationen erhalten Sie in Ihrem Benutzerhandbuch, wenn diese Situation auf Sie zutrifft. Bei nur zwei Speichersteckplätzen brauchen Sie dies nicht zu beachten – folgen Sie nur den Schritten für eine einfache Installation.

9.

Bringen Sie die Abdeckung Ihres Desktop-PCs wieder an

10.

schließen Sie das Netzkabel wieder an

Nun, da Sie Ihren Arbeitsspeicher installiert haben, verfügen Sie über höher auflösende Grafiken und ein flüssigeres Spielerlebnis, da Sie Ihre CPU und Grafikkarte getunt haben. Vervollständigen Sie ihre Kampfvorbereitungen, indem Sie die Geschwindigkeit Ihres Arbeitsspeichers durch Hochfahren des Systems und Überprüfen der Konfiguration im BIOS bestätigen, oder beginnen Sie einfach gleich mit Ihrem Spiel. Mit Ballistix als Teil Ihres Systems hat Ihr Siegeszug bereits begonnen.

*„Fest eindrücken“ bedeutet hier keine Anwendung eines Vorschlaghammers oder ein Sprung vom obersten Seil in der Ringkampfarena, wobei der Ellenbogen auf das RAM-Modul kracht** – es bedeutet rein technisch, dass ein Druck mit bis zu 13,6 kg angewendet werden muss, um ein Modul zu installieren.

 **Versuchen Sie dies auch bitte nicht daheim.